BLOG

Welch ein Freund ist Jesus

Wenn wir jemanden gut kennen, haben wir oftmals die gleichen Gedanken.
Je enger man befreundet ist, desto besser kennt man sich. Eheleute oder gute Freunde, die sagen: das habe ich auch gerade gedacht oder ich bin derselben Meinung.
Wenn wir ein Freund von Jesus sind, dann kennen wir auch seine Gedanken – sowie es in den Psalmen von David beschrieben wird. Wenn wir ein unzutreffendes Bild von Gott, dem Vater – Sohn – und Heiliger Geist – haben, dann wird dies unser Verhalten beeinflussen, unser Gebet und unser ganzes christliches Leben. Haben wir aber eine Beziehung zu Jesus, durch sein Wort und durch das Gebet, dann lernen wir ihn kennen, wie er wirklich ist. In Johannes 10, Vers 10 sagt Jesus: Ich bin der gute Hirte, ich kenne meine Schafe und meine Schafe kennen mich. So wie der Vater mich kennt und ich den Vater kenne und ich gebe mein Leben für die Schafe. Es geht darum, dass wir den Hirten kennen.