BLOG

Jeder der den Sohn nimmt

„Wer den Sohn hat, der hat das Leben, wer den Sohn Gottes nicht hat, der hat das Leben nicht.“ Die Bibel: 1. Johannes 5,12

„Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben.“ Die Bibel: Johannes 3,16

Denn wer mit dem Herzen glaubt, wird gerecht; und wer mit dem Munde bekennt, wird gerettet werden; denn die Schrift spricht: »Jeder, der an ihn glaubt, wird nicht zuschanden werden!« Die Bibel: Römer 10,10

„Wer mit dem Mund bekennt, dass Jesus der Sohn Gottes ist, in dem bleibt Gott und er in Gott.“ Die Bibel: 1. Johannes 4,15

Gott kommt zu uns in seinem Sohn, lebt mit uns und stirbt für uns, um uns von unserer Schuld zu erlösen, zu befreien. Der Vater im Himmel liebt den Menschen. Wer den Sohn hat, hat den Vater – erhält Frieden mit Gott und im Herzen.

Jesus sagt: „Die Zeit ist erfüllt, und das Reich Gottes ist nahe gekommen. Tut Buße und glaubt an das Evangelium!“ Die Bibel: Markus 1,15